Webinartermine im Überblick

Hier finden Sie eine Übersicht über Webinartermine der Akademie für Naturheilkunde. Klicken Sie auf den Titel, um sich für das Webinar anzumelden.

Sollten Sie ein Webinar versäumt haben, können Sie sich hier zu unserer Mediathek anmelden.

Anmeldung         Registrierung

15. September 2021

19:00 Uhr

Referentin: Dr. hum. biol. Ruth Teufel-Mayer

Anmeldung folgt in Kürze!

Gesund mit dem Sonnenvitamin D.
Was bei Anwendung und Dosierung zu beachten ist.

Das Vitamin D Hormon ist wahrscheinlich der Vitalstoff, der uns in den letzten Jahren immer wieder mit neuen Wirkungen und Einsatzgebieten überrascht hat. Deshalb ist es Zeit für ein Resümee. In diesem Webinar widmen wir uns Vitamin D mit all seinen Facetten (Bildung im Organismus, Laborwerte, Prävention und Therapie) unter besonderer Berücksichtigung seiner Synergien mit anderen Vitalstoffen, v.a. Vitamin K.


29. September 2021

19:00 Uhr

Referent: Dr. med. Udo Böhm

Anmeldung folgt in Kürze!

Macht mein Darm mich depressiv?

Darm und Psyche sind sowohl entwicklungsgeschichtlich als auch über die Darm-Hirn-Achse und die psycho-neuro-endokrino-immunologische Achse (PNEI-Achse) eng miteinander „verbandelt“.

Deshalb wirken sich psychische Störungen negativ auf den Darm aus und Störungen der Magen-Darm-Funktion beeinflussen ihrerseits die Psyche.

In diesem Webinar gibt Dr. Udo Böhm einen kurzen Überblick über Aufbau, Funktion und Funktionsstörungen des Magen-Darmtrakts sowie über die Zusammenhänge zwischen Darm und Hirn über Darm-Hirn-Achse und PNEI-Achse und die daran beteiligten Botenstoffe.

Im 2. Teil des Webinars geht er näher auf den Einfluss des Magen-Darm-Trakts, seiner Funktion und seiner Störungen auf die Entstehung und die Symptome von Depressionen ein und stellt Konzepte für die Praxis vor, zur Prävention und Therapie der „darmassoziierten“ Depression mit Schwerpunkt auf Optimierung der Darmfunktion und ganzheitliche antidepressive Therapie.


20. Oktober 2021

19:00 Uhr

Referentin: Dr. hum. biol. Ruth Teufel-Mayer

Anmeldung folgt in Kürze!

Good Aging

Gesundheit und Lebensqualität bis ins hohe Alter. Eine Illusion oder machbar?

Seit Jahrhunderten ist die Menschheit auf der Suche nach dem Stein der Weisen, der uns ewiges Leben schenken soll; bislang erfolglos. Die Wissenschaft hat einen anderen Ansatz: Sie untersucht die Mechanismen, die uns bzw. unsere Zellen altern lassen. Kennt man diese Mechanismen, kann man auf das Repertoire der Vitalstoffe, Heilpflanzen und Vitalpilze zurückgreifen, um gesund zu altern und die Freiheiten und Möglichkeiten der 3. Lebensphase genießen und voll auskosten zu können.


01. Dezember 2021

19:00 Uhr

Integrative Schmerztherapie

Referentin: Dr. med. Stephanie Geidies