Webinartermine im Überblick

Hier finden Sie eine Übersicht über Webinartermine der Akademie für Naturheilkunde.

Sollten Sie ein Webinar versäumt haben, können Sie sich hier zu unserer Mediathek anmelden.

Anmeldung         Registrierung


30.01.2018, 18.30 Uhr  – Oxidativer und nitrosativer Stress

Dr. med. Siegfried Kober

Oxidativer Stress entsteht in Folge eines Ungleichgewichts zwischen Radikalen und Antioxidantien. Er kann sowohl die Ursache als auch die Folge chronischer Erkrankungen und funktionellen Störungen des Organismus sein. Nitrosativer Stress ist eine Sonderform des oxidativen Stress. Durch die Reaktion von radikalen Sauerstoffverbindungen mit Stickstoffmonoxid entsteht Peroxinitrit, welches ein erhebliches Schädigungspotenzial aufweist. In diesem Webinar besprechen wir die Ursachen und klinischen Auswirkungen von oxidativem und nitrosativem Stress, die Diagnostik und praxistaugliche Möglichkeiten der Prävention und Therapie.


22.02.2018, 19.00 Uhr – Ganzheitliche Gastroenterologie – Überblick und Update

Dr. med. Udo Böhm

Der Darm spielt für unsere Gesundheit eine viel größere Rolle als es in der heute üblichen Medizin vermittelt wird. Er ist zentrale Schaltstelle im menschlichen Stoffwechsel und an der Verhinderung aber auch am Verlauf vieler Krankheiten innerhalb und ausserhalb des Darms direkt oder indirekt beteiligt. Dieser Vortrag gibt einen kleinen Einblick in den aktuellen Wissensstand und die sehr komplexen Zusammenhänge und soll Lust machen auf mehr …


22.03.2018, 18.30 Uhr – Schlafstörungen

Dr. med. Siegfried Kober

Schlaf dient der Regeneration von Körper und Psyche. Ein Schlafmangel führt zu Einbußen in der Leistungsfähigkeit, Tagesmüdigkeit, Kopfschmerzen und birgt noch andere Krankheitsrisiken. Die Formen der Schlafstörungen sind ebenso vielfältig, wie die möglichen Ursachen.

In diesem Webinar wird Dr. Kober darauf eingehen, wie der Schlaf gesteuert wird, welche Ursachen es für Schlafstörungen gibt und welche therapeutischen Möglichkeiten auch die orthomolekulare Medizin sowie die Phytotherapie hierzu bieten.


17.04.2018, 19.00 Uhr – Sekundäre Pflanzenstoffe – Bindeglied zwischen Orthomolekularmedizin und Phytotherapie

Dr. med. Udo Böhm

Der erste Teil beschäftigt sich mit Definition, allgemeinen Merkmalen, Wirkungen und unterschiedlichen Gruppen der sekundären Pflanzenstoffe sowie mit ihrer Verbindung zur Phytotherapie. Im zweiten Teil werden die wichtigsten sekundären Pflanzenstoffe genauer besprochen einschließlich ihrer Wirkungen und ihrem Vorkommen in Lebensmitteln. Abschließend werden Beispiele für Einsatzmöglichkeiten sekundärer Pflanzenstoffe im Praxisalltag vorgestellt.


15.05.2018, 19.00 Uhr – Altersbegleitende Augenerkrankungen – Prävention und Therapie mit Lebensstil und Mikronährstoffen

Dr. med. Udo Böhm

Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko für bestimmte Augenerkrankungen wie die „altersabhängige“ Makuladegeneration oder die „senile“ Katarakt, aber auch für Glaukom und diabetische Retinopathie.
Der Vortrag stellt Risikofaktoren und Ursachen für die Häufung dieser Krankheiten im Alter vor und zeigt Möglichkeiten der Prävention und der Therapie dieser Veränderungen mit Schwerpunkt auf Lebensstil- und Mikronährstoffmedizin.


05.06.2018, 19.00 Uhr – Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Mag. pharm. Andrea Bogad


18.09.2018, 18.30 Uhr – Traditionelle Heilpflanzen für eine natürliche Darmgesundheit

Christine Baumann