Orthomolekulare Therapie

Blended learning – Intensivseminar Orthomolekulare Medizin

17. – 25. März 2018
Hotel Ammerhauser

Ziel des Fachseminars OM

Ziel des Fachseminars OM ist es, entsprechendes Wissen zu der Thematik zu vermitteln und mittels Beispielen aus der Praxis zu vertiefen. Denn für die richtige Anwendung, Beratung und Therapie bedarf es eines fundierten Wissens aus verschiedensten Bereichen wie Biochemie, Ernährungswissenschaft, Allgemeinmedizin, Physiologie, Zell- und Molekularbiologie etc. Stoffwechselabläufe werden genauer betrachtet, die einzelnen Substanzen besprochen und ihr Potenzial als Therapeutikum dargestellt.

Das neuntägige Seminar setzt sich aus 72 Präsenz-Modulen (á 45 Minuten) und 17 E-Learning-Modulen zusammen und schließt mit einer Prüfung ab (Details siehe Curriculum).

Sichern Sie sich einen Platz beim Intensivseminar „Orthomolekulare Medizin“ der AfN – Akademie für Naturheilkunde in Anthering bei Salzburg. Die Kooperation mit der AOM, der
Akademie für Orthomolekulare Medizin, garantiert eine fundierte und fachlich anerkannte Wissensvermittlung durch die Top-Referenten und OM-Experten Dr. med. Siegfried Kober und Dr. med. Udo Böhm.

 

Referenten:

Dr. med. Siegfried Kober:
Arzt für Allgemeinmedizin, psychotherapeutische und psychosomatische
Medizin, Arzt für Komplementärmedizin und F. X. Mayr Arzt.
Dr. Kober ist Gründungsmitglied und Obmann der AOM, der Akademie für Orthomolekulare Medizin in Innsbruck.

Dr. med. Udo Böhm:
Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Sportmedizin, Umweltmedizin Präventiv-Medizin, Stress-Medizin, Orthomolekular-Medizin, Raucherberatung.

Hier geht’s zur Anmeldung.